Schwimmen lernen im Freibad – geht doch –

Dank an die DLRG Höxter.
Es tat gut zu lesen, dass die DLRG sich der Asylbewerber bezüglich Schwimmkurs
im Freibad angenommen hat.
Wir möchten doch alle, dass die Menschen schwimmen können.

Höxters Freibad wird bei gutem Wetter sehr gern auch von Kindern und Jugendlichen
genutzt.
Das war in diesem Sommer besonders deutlich zu sehen.
Die Wasserqualität ist hervorragend und die Temperatur beträgt meistens 22-25 °
Die Duschen haben neue Kräne bekommen, so dass auch die etwas schwächern Badegäste
diese gut bedienen können.
Unser Dank gilt hier besonders der Firma Bach ( Material ) und dem Installateur
Friedhelm Meierhofer aus Höxter.
Es sind keine Kosten für die Stadt oder den Förderverein entstanden.

gez.
Georg Heiseke
Förderverein Freibad Höxter

Unser schönes Freibad in Höxter

Liebe Freibadfreunde,
wenn sich jemand über das Kinderplanschbecken negativ äußert, ist
das sicher berechtigt.
Deswegen aber das ganze Bad zu verteufeln ist sehr ungerecht.
Die große Zahl der Badegäste bei dem heißen Wetter beweist, dass das Bad angenommen wird.

Viele Befragungen haben ergeben, dass die Gäste das Bad so lieben, wie es ist.
Klar, es ist alt , aber auch sehr schön.
Wir vom Förderverein sind über die Planschbeckensituation gar nicht glücklich.
Und genau hier wird der Schwerpunkt liegen, Veränderungen im Bad vorzunehmen.

Liebe Höxteraner, besucht das Bad und zeigt damit, dass euch diese Einrichtung
erhaltenswert ist.

gez.
Georg Heiseke
Förderverein Freibad Höxter