Eröffnungsfeier mit Kaffee und Kuchen

Spende Hallenbad

Im Rahmen der Eröffnungsfeier des neuen Hallenbades in Höxter spendete die Bäckerei Engel Kaffee und Kuchen. Die Verteilung übernahmen Mitglieder des Fördervereins Freibad Höxter gegen eine freiwillige Spende.

Auf diesem Weg bedankt sich der Förderverein bei der Bäckerei Engel für die großzügige Spende. Und ebenso bei den Mitgliedern des Vereins Silvia Hamatschek, Anne Jubitz, Monika Krekeler und Gudrun Martens für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Förderverein Freibad Höxter übergibt Defibrillator

Defibrillator Hallenbad

Zur Eröffnung des neuen Hallenbades in Höxter übergab der Förderverein ein Geschenk, in der Hoffnung, dass es nie eingesetzt werden muss.

Der Vorsitzende des Fördervereins Freibad Höxter, Harald Fischer, und der Schatzmeister, Wolfgang Jubitz, überreichten dem Bäderteam einen Defibrillator, der im Hallenbad platziert wird. Ein solches Gerät kann im Notfall Leben retten.
In der Sommersaison, wenn das Hallenbad geschlossen ist, kann dieser Defibrillator dann auch im Freibad eingesetzt werden.

Damit hat der Förderverein seit der Sanierung des Freibades insgesamt 30 000 € in das Freibad Höxter investiert. Neue Kinderspielgeräte, Sitzbänke und Sonnenschirme haben das Bad attraktiver gemacht. Und auch in Zukunft soll die Aufenthaltsqualität weiter gesteigert werden. Für die nächste Saison sind neue Anschaffungen geplant, und zwar in transportable und fest installierte Liegen sowie in Sitz-Tischkombinationen für Erwachsene und Kinder.

Wer die Arbeit des Fördervereins unterstützen und Mitglied werden will, kann auf unserer Website Seite eine Beitrittserklärung herunterladen.

Förderverein investiert fast 30 000 € in das Freibad Höxter

Spielgeräte im Freibad

Bilanz der zurückliegenden Saison und Ausblick ins neue Freibadjahr

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins Freibad Höxter e.V. gab der Vorsitzende, Harald Fischer, den Mitgliedern einen Rechenschaftsbericht über die Jahre 2019 -2021.

Im Laufe dieses Zeitraumes sind fast 30 000 € vom Verein in das sanierte Freibad geflossen. Insbesondere wurden neue Spielgeräte für Kinder, 30 neue Sitzbänke und Sonnenschirme angeschafft, die wesentlich zur Steigerung der Attraktivität des Bades beigetragen haben.

Der Vorsitzende bedankte sich bei den Mitgliedern für die Arbeitseinsätze zur Vorbereitung des Bades in der jeweiligen Saison. Außerdem für den Zusammenbau der neuen und die Herrichtung der alten Sitzbänke.

Erfreulich sei, dass von den 30 neuen Bänken 20 gespendet wurden und auch die neue Sponsorentafel mit den Logos vieler regionaler Betriebe errichtet werden konnte. Auch dafür bedankte sich der Vorsitzende bei den Spendern und Sponsoren.
Der Schatzmeister, Wolfgang Jubitz, informierte die Mitglieder über die aktuelle Kassenlage, die sich positiv entwickelt hat.

Für die kommende Saison plant der Förderverein, transportable und fest installierte Liegen zu beschaffen. Außerdem soll in Tisch-Sitzkombinationen für die Liegewiese investiert werden.

Nachdem die Kassenprüferinnen eine einwandfreie Buchführung attestierten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Bei den nachfolgenden Wahlen wurde eine neue Schriftführerin gewählt, weil die bisherige Schriftführerin, Brita Jäger, auf eigenen Wunsch nicht mehr kandidierte. Brita Jäger, die seit der Gründung des Vereins im Vorstand mitgewirkt hatte, wurde für ihr Engagement gewürdigt. Als Dank wurde ihr ein Blumenpräsent überreicht.
Zur neuen Schriftführerin wurde Silvia Hamatschek gewählt; alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder des Fördervereins!

Wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung ein.

Tag: Dienstag, 07.09.2021
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Aula der Volkshochschule Höxter, Möllingerstr. 9

Um besser planen zu können ist es notwendig, dass Sie sich zu dieser Versammlung anmelden, und zwar bei unserem Schatzmeister Wolfgang Jubitz,
E-Mail: W.Jubitz@gmx.de
schriftlich: Am Bollerbach 13, 37671 Höxter
oder telefonisch bei Werner Martens, Tel. 0 52 71 69 49 45.

Durch die Sitzordnung ist die Einhaltung der Mindestabstände gewährleistet. Bitte tragen Sie einen Mund- Nasenschutz. Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung gilt die 3-G-Regelung.

Vollständig Geimpfte, von Corona Genesene sowie Getestete (Schnelltest nicht älter als 48 Stunden) können mit entsprechendem Nachweis teilnehmen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Genehmigung des Protokolls der JHV vom 23.05.2019
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüferinnen und Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen (Vorstand und KassenprüferInnen)
  7. Verschiedenes

Aus alt mach neu

Mitglieder des Fördervereins Freibad Höxter reparieren Holzbänke

Einige der alten Holzbänke im Freibad sind in die Jahre gekommen. Kein Grund, sie zu entsorgen, meinten Mitglieder des Fördervereins und packten an. Einige defekte Latten der Bänke wurden ausgetauscht und gestrichen, sodass insgesamt acht Holzbänke gerettet werden konnten.

Bänke bauen


Die Bänke im Freibad sind sehr beliebt und schnell belegt. Neben den 30 neuen Bänken, die der Förderverein vor zwei Jahren angeschafft hat, stehen nun weitere Holzbänke zur Verfügung, die in der zweiten Reihe am Hauptbecken und in der Nähe der Kinderspielgeräte aufgestellt wurden.

Der Vorsitzende, Harald Fischer, bedankte sich bei den Helfern Georg Heiseke, Armin Naumann und Dieter Tonert für die kurzfristig organisierte Aktion.

Testpflicht im Freibad Höxter entfällt

Die Coronafälle im Kreis Höxter gehen zurück. Deshalb ist der Freibadbesuch in Höxter ab Freitag, 11.06.21, wieder ohne negativen Coronatest möglich.

Das gesamte Bad ist wieder uneingeschränkt nutzbar. Das gilt für alle Wasserbecken, die Liegewiese sowie Rutsche und Sprunganlagen.

Natürlich können Kinder auch die neuen Spielgeräte, die der Förderverein im letzten Jahr beschafft hat, wieder nutzen. Das gilt insbesondere für die Klettertürme sowie für das neue Trampolin und die Schaukel.

Es bleibt weiterhin bei der Maskenpflicht im Ein- und Ausgangsbereich und in den Umkleidekabinen.

Nutzen Sie das gute Wetter in den nächsten Tagen und Wochen zum Schwimmen und Entspannen im neu sanierten Freibad.

HLC Höxter plant Schwimmkurse im Freibad

Wir weisen aufgrund einiger Nachfragen darauf hin, dass der
HLC Höxter zurzeit die Organisation von Schwimmkursen plant.

Anfragen bzw. Anmeldungen zu diesen Kursen richten Sie bitte an:

Geschäftsstelle des HLC Höxter
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Tel. 05271 380511 oder per E-Mail an info@hlc-hoexter.de

Die Geschäftsstelle ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Mittwoch 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 16:00 -18:00 Uhr
Freitag 12:00 – 14:00 Uhr

Freibadsaison 2021 startet am 19. Mai

Am Mittwoch, 19. Mai 2021 beginnt die Freibadsaison in Höxter. Wegen der Coronapandemie zunächst nur in einem eingeschränkten Betrieb für private Sportschwimmerinnen und –schwimmer sowie für Schwimmkurse.

Lt. Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen können Personen mit einem bestätigten negativen Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, das Bad benutzen, außerdem vollständig Geimpfte (14 Tage nach der 2. Impfung) sowie von Corona genesene Personen. Maximal 50 Gäste gleichzeitig erhalten Zugang zum Bad.

Die Liegewiese bleibt geschlossen, ebenso wie Rutschen und Sprunganlagen.. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 4. Juni.

Gegenüber dem Vorjahr sind die Öffnungszeiten erweitert worden:
Montag bis Freitag 11:00 bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag 11:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag Frühschwimmen von 6:30 – 8:30 Uhr.

Freuen wir uns auf eine schöne Freibadsaison mit weiteren Öffnungen, wenn die Coronalage das hergibt.

Kategorien HLC

Ausfall Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Mitglieder des Fördervereins Freibad Höxter e.V.!

Die Freibadsaison ist beendet. Wir freuen uns, dass die coronabedingten Einschränkungen von den Badegästen eingehalten wurden und es keine nennenswerten Probleme gegeben hat. Die von den Banken gespendeten Sonnenschirme wurden positiv aufgenommen und auch die neuen Kinderspielgeräte gut genutzt.

Eigentlich sollte noch in diesem Jahr die in der Satzung vorgesehene Jahreshauptversammlung stattfinden. Allerdings zwingt uns die derzeitige Pandemielage dazu, besonders vorsichtig zu sein. Zurzeit gibt es in Höxter keine Räume, die für eine Versammlung mit erfahrungsgemäß über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter Einhaltung der Corona-Einschränkungen geeignet erscheinen.

Da für uns der Gesundheitsschutz höchste Priorität besitzt, hat sich der Vorstand entschlossen, die Jahreshauptversammlung auf einen unbestimmten Termin in das nächste Jahr zu verschieben, bis sich die Pandemielage hoffentlich verbessert hat.

Wir hoffen, dass Sie mit unserer Entscheidung einverstanden sind.
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Harald Fischer

Freibad Höxter bleibt bis Mittwoch, 16.09.20, geöffnet

Förderverein hilft im Kassenbereich aus

Wegen der guten Wetterprognose für die nächste Woche bleibt das Freibad Höxter bis einschl. Mittwoch, 16.09.20, geöffnet.

Um diese Verlängerung der Öffnung zu sichern, haben Mitglieder des Fördervereins spontan ihre Hilfe zugesagt, im Ausgangsbereich zu helfen.

Der Förderverein hofft, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger das schöne Wetter nutzen, um noch einige Tage länger im neu sanierten Freibad zu schwimmen und sich zu erholen.